Buch- und Filmtipps

Archive for the ‘Religiöses’ Category

Arnold Guillet

48 Seiten – 10,5×15 cm – 5. Auflage 2010
Artikel Nr. D6049 – Gewicht 40 g
Christiana-Verlag – ISBN 9783717107743
1.40 CHF bei parvis.ch

«Ach», pflegte die berühmte Mystikerin Anna Katharina Emmerich zu sagen, «es haben die Armen Seelen so viel zu leiden wegen ihrer Nachlässigkeit, wegen bequemer Frömmigkeit, wegen Mangels an Eifer für Gott und das Heil des Nächsten.

Wie soll ihnen geholfen werden, wenn nicht durch genugtuende Liebe, welche für sie jene Tugenden aufopfert, die sie selbst im Leben vernachlässigt hatten? Die Heiligen im Himmel können nicht mehr für sie büßen und genugtun; das haben sie von den Kindern der Streitenden Kirche zu erwarten. Und wie sehr sehnen sie sich danach! Sie wissen, dass kein guter Gedanke, kein ernster Wunsch, den ein Lebender für sie hat, ohne Wirkung ist; und doch, wenige kümmern sich um sie …!

Wer dies alles so sehen könnte wie ich, der würde gewiss nach Kräften zu helfen suchen. Jedes für sie aufgeopferte Werk, Almosen oder Leiden, kommt ihnen augenblicklich zugute; sie sind dann so froh, so selig wie ein Verschmachtender, dem ein frischer Trunk gereicht wird.»

Hier ist eine Sammlung der schönsten Gebete für die Armen Seelen.

Werbeanzeigen

Peter Blank

  • 184 Seiten
  • Verlag: Christiana; Auflage: 1 (24. April 2018)
  • ISBN-10: 3717112910
  • ISBN-13: 978-3717112914
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren

Der Autor stolpert über die Grundthese des materialistischen Evolutionismus, dass alles ganz von selbst entstanden sei. In diesem Buch stellt er die Frage nach Gott und kommt damit nicht in Konflikt mit den naturwissenschaftlichen Fakten.

von Michael Hageböck (Autor), Dorothea Hageböck (Autor, Illustrator)

  • 64 Seiten
  • Verlag: fe-medienvlg; Auflage: 3 (6. Februar 2017)
  • ISBN-10: 3863570804
  • ISBN-13: 978-3863570804
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate – 14 Jahre

Mit diesem Buch lernen Kinder an der Hand ihres Schutzengels die wichtigsten Gebete und bauen eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus auf.

Es ist für das Gebet in der Familie oder als Begleitbuch zum Gottesdienst ebenso geeignet wie für Kindergruppen, Schulklassen und Erstkommunikanten. –

Ein Volltreffer für all, die hoch hinaus wollen!

Über 2 Millionen Exemplare weltweit verkauft.

  • 160 Seiten
  • Verlag: Unimedica ein Imprint der Narayana Verlag; Auflage: 1 (8. März 2019)
  • ISBN-10: 3962570659
  • ISBN-13: 978-3962570651

Der Bestseller von Nagisa Tatsumi ist zum Auslöser einer weltweiten und extrem erfolgreichen Aufräum- und Ordnungsbewegung geworden. Erfahren Sie, weshalb wir zwanghaft Berge nutzloser Gegenstände anhäufen; warum es uns schwer fällt, überflüssige Dinge wegzuwerfen; wie wir lernen, konsequent auszusortieren und unser Leben zu entschlacken. Nagisa Tatsumi zeigt, dass man sich mit ein paar Tricks vom Ballast überflüssiger Sachen nachhaltig befreien kann. Zehn einfache Grundregeln führen in die Kunst des Entrümpelns ohne Reue ein.

Praktische Tipps erleichtern das Aussortieren und ressourcenschonende Entsorgen. Ein unverzichtbarer Ratgeber für alle, die sich innerlich wie äußerlich mehr Leichtigkeit und Ordnung in ihrem Leben wünschen. Die Kunst des Wegwerfens wurzelt tief im japanischen Minimalismus und schärft den Blick für die Dinge, die wirklich glücklich machen.

von Georg Schwikart (Autor), Ingrid Kesper (Illustrator)

  • 24 Seiten
  • Verlag: Butzon & Bercker; Auflage: 1., (1. August 2006)
  • ISBN-10: 3766606794
  • ISBN-13: 978-3766606792
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 – 7 Jahre

Georg Schwikart bringt Kindern die Fundamente des christlichen Glaubens nahe: den Glauben an den einen Gott, der ewig ist und seine Schöpfung liebt, die Liebe zu Jesus Christus, der den Menschen seine Nähe geschenkt hat, und die Hoffnung auf den Heiligen Geist, der zum Guten bewegt.
Erklärt wird dabei auch, was der Glaube im täglichen Leben bedeutet. Christen sehen in der Bibel Gottes Wort für die Menschen, sie bilden die Gemeinschaft der Kirche, weil sie sich dazu von Gott gerufen fühlen, und sie feiern ihren Glauben und vergegenwärtigen sich dabei im Lauf eines Jahres alle wichtigen Ereignisse aus dem Leben Jesu.

von Daniela Rumpler (Autor)

Broschüre – Ungekürzte Ausgabe, 2. März 2019

  • 36 Seiten
  • Verlag: dip3 Bildungsservice GmbH; Auflage: 1 (2. März 2019)
  • ISBN-10: 3903028568
  • ISBN-13: 978-3903028562

Warum soll ich mich vor die geweihte Hostie setzen und dort Zeit verbringen? In der Eucharistischen Anbetung kann ich Jesus als lebendige Person kennen lernen. Ich begegne seiner Güte, Sanftheit und Liebe zu mir, die immer heilsam ist. Ich kann auf einfache Weise bei ihm verweilen, der unsere Sehnsucht stillt und uns glücklich macht.
Nirgendwo können wir Jesus als Gott besser erfahren und unser Leben verwandeln lassen! Das Büchlein erläutert den Sinn der Anbetung näher. Viele formulierte Gebete und Vorschläge für freie Gebete laden den Leser ein: „komm, lass uns anbeten!”

Herausgegeben vom Päpstlichen Rat zur Förderung der Neuevangelisierung (Hrsg.)

  • 80 Seiten
  • Verlag: Schwabenverlag (22. September 2015)
  • ISBN-10: 3796616801
  • ISBN-13: 978-3796616808

Am 11. April 2015 hat Papst Franziskus ein Heiliges Jahr der Barmherzigkeit angekündigt, das am 8. Dezember beginnt. Barmherzigkeit ist das große Anliegen des Papstes, das sein Denken und Handeln durchzieht. Für ihn ist sie Quelle der Freude, der Gelassenheit und des Friedens, wie es in der offiziellen Ankündigung heißt. Weil Gott barmherzig an den Menschen handelt und sie trotz aller Begrenztheit für immer von ihm geliebt sind, können sie die erfahrene Liebe weitergeben und ihren Mitmenschen in dieser Haltung begegnen. Damit gibt Papst Franziskus erneut ein deutliches Signal dafür, wie er sich auch den Umgang unter den Gläubigen vorstellt.

Unterstrichen wird seine theologische Absicht auch durch das Datum der Eröffnung: Genau fünfzig Jahre davor endete das Zweite Vatikanische Konzil, mit dem ein neues Verständnis vom Handeln der Kirche in der Welt begann. Zur Vorbereitung und Durchführung legt der damit beauftragte Päpstliche Rat zur Förderung der Neuevangelisierung eine Buchreihe vor, die das Thema Barmherzigkeit unter verschiedenen Zugängen erschließt. In klar verständlicher Sprache geschrieben wenden sich die Bücher an alle, die der Einladung des Papstes folgen und sich auf einen Weg zu mehr Barmherzigkeit machen.

 


Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 16 Followern an

Werbeanzeigen